Bastelbude (3)
Mein Lieblingsplatz Unter dem Schrankoberteil in Höhe des Arbeitsplatzes sind die am meisten benötigten Geäte.
Zwischen dem linken Regal und dem Schrank befindet sich eine afrikanische Maske als Messkabelträger. Die Maske habe ich als junger Soldat von einer Westafrikareise mitgebracht.

Detail 1

Detailansicht 1

Von links sieht man Eigenbau-Netzteile (schwarz) für Batteriegeräte und darunter für HV-Geräte, die auf der Projektseite beschrieben sind. Daneben ist ein Rohde & Schwarz Leistungs-Messsender SMLR (0,1-30 MHz mit Röhren !!) in fünf Bereichen und mit Ausgangsspannungen von 10 mV bis 30 V EMK an 60 Ω.
Rechts daneben ein sowjetisches Mikrovoltmeter RET B3-57 von 30 μV bis 300 V (-90 dB bis +50 db)
Im Vordergrund wird gerade ein Gegentakt-Amp mit Niederspannungsröhren (2 x 12K5, ECC86) ausgemessen. Links davon ein digitales Multimeter

Detail 2

Detailansicht 2

Links, neben dem zuvor beschriebenen Mikrovoltmeter befindet sich ein Philips Tongenerator GM 2317 (20 Hz bis 250 KHz mit Röhren !!), den man schon mal braucht, um Amps auszumessen.
Rechts davon der unter "Projekte" beschriebene Eigenbau-Signalverfolger mit Compactron und darauf ein Eigenbau Niederspannungs-Netzteil.
Im Vordergrund die Arbeitslampe und dahinter die Lötstation.
Rechts oben ist ein Hitachi V 202 F Zweistrahl-Oskar (20 MHz) und darüber ein RCS 501 Zähler / Timer (32 MHz) mit Nixies.
Die beiden Geräte stehen auf einer gewaltigen Bassbox mit 2 x 30 cm Tieftönern.

Messgerätepark

Weitere Messgeräte

Links oben ist ein Siemens Oszilloskop Oszillarzet M 072222 und daneben ein Sennheiser Röhrenvoltmeter (RV 55 mit Röhren !!). Die Reihe wird abgeschlossen mit einem Röhrenvoltmeter (HRV 240 mit Röhren !!) von CTR.
Darunter (v.l.) Ein Signalgenerator 7SG-1000 von BELCO und daneben ??? ein MPA Abgleichgerät 100 kHz bis 16 MHz von W. Herterich mit RV12P2000 Röhren. Wozu das gut ist, muss ich noch herausfinden.

Messgerätepark

Weitere Messgeräte

Hier sieht man einen Philips FM / AM Messgenerator (GM 2889 mit Röhren !!) 5 bis 250 MHz
Daneben ein Philips Millivoltmeter (GM 6012 mit Röhren !!)

Messgerätepark

Weitere Messgeräte

Unter den zuvor beschriebenen, links eine RLC-Messbrücke BR8 von BELCO, daneben ein Rohde & Schwarz Röhrenvoltmeter (URI mit Röhren !!) und ganz rechts ein Uralt Siemens-Messender (9 Rel 3W-512 mit Stahlröhren !!), der den Bereich von 80 kHz bis 28 MHz bestreicht.



zurückHier gehts zurück

[Home] [Zur Person] [Projekte] [Fertig] [Labor] [Hi-Fi-Unsinn] [Hobbies] [Links] [Gästebuch] [E-Mail] [Impressum]